Kontakt

Wasserkühler

Wasserkühler sind funktions- und lebensdauerbestimmende Komponenten in der Leistungselektronik. Sie dienen der Entwärmung spezifischer Leistungshalbleiter, minimieren die während des Betriebs entstehende Verlustleistung und schützen die Leistungselektronik vor Temperatur und Ausfall. Durch die Entwicklung immer neuer Technologien stellt DAU sicher, dass neuste Halbleiter selbst unter extremen Bedingungen effiziente Höchstleistungen erbringen.

Disc

Vakuumgelötete Kühlkörper VBA

Vakuumgelötete Kühlkörper bieten höchste Flexibilität hinsichtlich der Ausführung und ermöglichen damit optimierte Kühlplatten mit höchster Leistung.

Mehr
Vakuumgelötete Kühlkörper bieten höchste Flexibilität hinsichtlich der Ausführung und ermöglichen damit optimierte Kühlplatten mit höchster Leistung. Es können entweder vorgefertigte Finnen in Aussparungen gelötet oder maßgeschneiderte Kühlkanäle präzise in Aluminium- oder Kupferplatten gefräst werden, um jene Areale zu erreichen, an denen die höchste Kühlleistung erforderlich ist. Die Verfügbarkeit von gefalteten Finnen für diesen Kühlkörpertyp ermöglicht den Einsatz besonders leistungsstarker Arten von gefalteten Finnen, wie etwa von versetzt angeschnittenen und wellenförmig geriffelten Finnen.

Downloads

Produktdatenblatt

IGBT

Serie KW

Die Serie KW ist eine modulare Kühlplattenserie, die für die Anforderungen einer wirtschaftlichen und leistungsstarken flüssigkeitsgekühlten Lösung für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen entwickelt wurde.

Mehr
Die Serie KW ist eine modulare Kühlplattenserie, die für die Anforderungen einer wirtschaftlichen und leistungsstarken flüssigkeitsgekühlten Lösung für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen entwickelt wurde. Die Lösung umfasst ein Hauptprofil und zwei Endkappen, die für die gewünschte Wasserführung sorgen. Es stehen verschiedene Hauptprofile zur Verfügung, die je nach der erforderlichen Wasserführung, den Kühlanforderungen und der benötigten Positionierung der Module zum Einsatz kommen. In dieser Serie sollten die Module jedoch keinesfalls über den Endkappen positioniert werden.

Downloads

Produktdatenblatt

Serie KS

Die Serie KS erweitert die Optionen für wirtschaftliche und leistungsstarke flüssigkeitsgekühlte Lösungen für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen.

Mehr
Die Serie KS erweitert die Optionen für wirtschaftliche und leistungsstarke flüssigkeitsgekühlte Lösungen für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen. Diese Serie wird vorwiegend aus vorhandenen Standardprofilen gefertigt. Zur Erzielung der benötigten thermischen Leistung wird die erforderliche Wasserführung mithilfe von Steckverbindungen und E/A-Anschlüssen kundenspezifisch konfiguriert. Es stehen verschiedene Standardprofile zur Verfügung, die je nach der erforderlichen Wasserführung, den Kühlanforderungen und der benötigten Positionierung der Module zum Einsatz kommen. Passt keines der Standardprofile, können die Wasserkanäle auch mit einer speziellen Tieflochbohrtechnik in die Platte gebohrt werden. Damit ist höchste Flexibilität bei der Gestaltung gegeben. Bei dieser Serie können die Module näher an den Rändern der Kühlplatte positioniert werden, da es keine Endkappen gibt.

Downloads

Produktdatenblatt

Serien KL/KLD/KP

Für Anwendungen, die ein anderes Rohrmaterial als Aluminium erfordern, stehen verschiedene Lösungen mit eingeformten Rohren aus Kupfer oder Edelstahl zur Verfügung.

Mehr
Für Anwendungen, die ein anderes Rohrmaterial als Aluminium erfordern, stehen verschiedene Lösungen mit eingeformten Rohren aus Kupfer oder Edelstahl zur Verfügung. Das Präzisionsbiegen von Rohren erlaubt eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Konfigurationsmöglichkeiten für eine optimale thermische Leistung. Es stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Dazu zählen die Rohraufweitung (für Kupferrohre) und die Rohrverjüngung, die beide für einen optimalen metallischen Kontakt sorgen und ohne Kleber auskommen.

Downloads

Vakuumgelötete Kühlkörper VBA

Vakuumgelötete Kühlkörper bieten höchste Flexibilität hinsichtlich der Ausführung und ermöglichen damit optimierte Kühlplatten mit höchster Leistung.

Mehr
Vakuumgelötete Kühlkörper bieten höchste Flexibilität hinsichtlich der Ausführung und ermöglichen damit optimierte Kühlplatten mit höchster Leistung. Es können entweder vorgefertigte Finnen in Aussparungen gelötet oder maßgeschneiderte Kühlkanäle präzise in Aluminium- oder Kupferplatten gefräst werden, um jene Areale zu erreichen, an denen die höchste Kühlleistung erforderlich ist. Die Verfügbarkeit von gefalteten Finnen für diesen Kühlkörpertyp ermöglicht den Einsatz besonders leistungsstarker Arten von gefalteten Finnen, wie etwa von versetzt angeschnittenen und wellenförmig geriffelten Finnen.

Downloads

Resistor

Serie KW

Die Serie KW ist eine modulare Kühlplattenserie, die für die Anforderungen einer wirtschaftlichen und leistungsstarken flüssigkeitsgekühlten Lösung für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen entwickelt wurde.

Mehr
Die Serie KW ist eine modulare Kühlplattenserie, die für die Anforderungen einer wirtschaftlichen und leistungsstarken flüssigkeitsgekühlten Lösung für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen entwickelt wurde. Die Lösung umfasst ein Hauptprofil und zwei Endkappen, die für die gewünschte Wasserführung sorgen. Es stehen verschiedene Hauptprofile zur Verfügung, die je nach der erforderlichen Wasserführung, den Kühlanforderungen und der benötigten Positionierung der Module zum Einsatz kommen. In dieser Serie sollten die Module jedoch keinesfalls über den Endkappen positioniert werden.

Downloads

Produktdatenblatt

Serie KS

Die Serie KS erweitert die Optionen für wirtschaftliche und leistungsstarke flüssigkeitsgekühlte Lösungen für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen.

Mehr
Die Serie KS erweitert die Optionen für wirtschaftliche und leistungsstarke flüssigkeitsgekühlte Lösungen für eine Vielzahl von standardisierten leistungsstarken IGBT-Konfigurationen. Diese Serie wird vorwiegend aus vorhandenen Standardprofilen gefertigt. Zur Erzielung der benötigten thermischen Leistung wird die erforderliche Wasserführung mithilfe von Steckverbindungen und E/A-Anschlüssen kundenspezifisch konfiguriert. Es stehen verschiedene Standardprofile zur Verfügung, die je nach der erforderlichen Wasserführung, den Kühlanforderungen und der benötigten Positionierung der Module zum Einsatz kommen. Passt keines der Standardprofile, können die Wasserkanäle auch mit einer speziellen Tieflochbohrtechnik in die Platte gebohrt werden. Damit ist höchste Flexibilität bei der Gestaltung gegeben. Bei dieser Serie können die Module näher an den Rändern der Kühlplatte positioniert werden, da es keine Endkappen gibt.

Downloads

Produktdatenblatt

Serien KL/KLD/KP

Serien KL/KLD/KP mit eingeformten Rohren – Für Anwendungen, die ein anderes Rohrmaterial als Aluminium erfordern, stehen verschiedene Lösungen mit eingeformten Rohren aus Kupfer oder Edelstahl zur Verfügung.

Mehr
Für Anwendungen, die ein anderes Rohrmaterial als Aluminium erfordern, stehen verschiedene Lösungen mit eingeformten Rohren aus Kupfer oder Edelstahl zur Verfügung. Das Präzisionsbiegen von Rohren erlaubt eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Konfigurationsmöglichkeiten für eine optimale thermische Leistung. Es stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Dazu zählen die Rohraufweitung (für Kupferrohre) und die Rohrverjüngung, die beide für einen optimalen metallischen Kontakt sorgen und ohne Kleber auskommen.

Downloads

Vakuumgelötete Kühlkörper VBA

Vakuumgelötete Kühlkörper bieten höchste Flexibilität hinsichtlich der Ausführung und ermöglichen damit optimierte Kühlplatten mit höchster Leistung.

Mehr
Vakuumgelötete Kühlkörper bieten höchste Flexibilität hinsichtlich der Ausführung und ermöglichen damit optimierte Kühlplatten mit höchster Leistung. Es können entweder vorgefertigte Finnen in Aussparungen gelötet oder maßgeschneiderte Kühlkanäle präzise in Aluminium- oder Kupferplatten gefräst werden, um jene Areale zu erreichen, an denen die höchste Kühlleistung erforderlich ist. Die Verfügbarkeit von gefalteten Finnen für diesen Kühlkörpertyp ermöglicht den Einsatz besonders leistungsstarker Arten von gefalteten Finnen, wie etwa von versetzt angeschnittenen und wellenförmig geriffelten Finnen.

Downloads